Anleitung zur Messung

Vermesse Deine Wand

Schritt 1

Miss die breiteste Stelle

Miss an der breitesten Stelle, sowohl in der Breite als auch in der Höhe. Wenn die Wand quadratisch ist, messe von der Mitte aus. Tapeten können immer getrimmt werden, aber mehr kann man nicht hinzufügen.

Schritt 2

Miss in cm

Für eine höhere Genauigkeit, empfehlen wir in cm zu messen, anstatt in Fuß und Zoll.

Schritt 3

Zweimal messen

Miss zweimal - wenn Deine Maße nicht übereinstimmen, empfehlen wir, erneut zu messen, bis die Maße übereinstimmen.

Step 4

Gib Deine genau ermittelten Maße ein

Notiere deine ermittelten Maße und gebe sie anschließend ein. Bitte füge keine zusätzliche Breite oder Höhe hinzu, da wir automatisch auf jeder Seite einen kleinen Rand (3 cm) lassen, um eventuelle Abweichungen und Messungenauigkeiten zu berücksichtigen. Jeder kleine Überschuss kann leicht weggeschnitten werden (aber mehr kann nicht hinzugefügt werden!).

Quadratische Wände

Miss einfach die gesamte Höhe (vom Boden bis zur Decke) und Breite (von links nach rechts) Deiner Wand. Achte darauf lediglich die Fläche zu messen, die Du abdecken möchtest (ohne Sockel- oder Deckenleisten/Stuck).

Schräge Wände

Wenn Deine Wand zwei Schrägen hat miss den längsten Teil der Wand in der Breite und in der Höhe. Da wir Dein Wandbild als Quadrat oder Rechteck drucken kannst Du die schrägen Abschnitte bei der Installation einfach wegschneiden.

Wände mit zwei Schrägen

Wenn Deine Wand zwei Schrägen hat miss den längsten Teil der Wand in der Breite und in der Höhe. Da wir Dein Wandbild als Quadrat oder Rechteck drucken kannst Du die schrägen Abschnitte bei der Installation einfach wegschneiden.

Wände mit Hindernissen

Bei Wänden mit einer Tür, einem Fenster oder einem anderen Hindernis miss die Gesamtbreite und -höhe der Wand. Die Stelle, die sich über dem Hindernis befinden würde wird bei der Installation weggeschnitten.

Mehrere Wände und Ecken

Um eine Tapete um mehrere Wände zu wickeln, addiere einfach die Breiten der einzelnen Wände und gebe diese bei der Bestellung als Maß an. Überprüfe die Höhe an beiden oder allen Wänden - falls unterschiedlich, verwende das höchste Maß und gebe dieses bei der Bestellung ein. Deine Tapete sollte nicht in zwei separaten Aufträgen bestellt werden, da das Muster dann möglicherweise nicht übereinstimmt.